Mittwoch, 25. November 2015

Landessynode beschließt zum Atomausstieg und Unterstützung der Energiewende

„Weißt Du nicht, dass dich Gottes Güte zur Umkehr leitet?“ (Römer 2,4)
Die Evangelische Landeskirche in Württemberg steht zum Atomausstieg und unterstützt die
Energiewende von den fossilen Energieträgern hin zu den erneuerbaren Energien. Ihrem Auftrag zur
Bewahrung der Schöpfung wird sie mit konsequentem und zeitnahem Handeln nachkommen. Über den Erfüllungsgrad der eigenen Klimaschutz- und Energieeinsparziele berichtet der Oberkirchenrat
regelmäßig in der Synode.

=>so unser Beschluss heute, um die schon erfolgten energetischen Maßnahmen in den Gemeinden und Einrichtungen der Landeskirche weiter zu unterstützen und den weiteren Weg zur Bewahrung der Schöpfung aufzuzeigen.

=> Link zum Umweltbüro der württembergischen Landeskirche   www.umwelt.elk-wue.de

=> zur Seite Bebauen und Bewahren  mit Links zu Grüner Gockel  sowie Energiemanagement


Montag, 23. November 2015

Herbstsynode 2015


Strategische Planung  u.a. zur  Flüchtlingssituation und zum Reformationsjubiläum, Haushaltsberatungen, Aktuelle Stunde, Bericht über Verfolgungssituationen in Syrien, Irak und anderen aktuellen Krisengebieten, eine Reihe von Anträgen - die nächsten Tage im  http://www.hospitalhof.de werden wieder interessant gefüllt sein - die Sitzungen sind öffentlich - wer gerne vorbeikommt, findet einen Platz, und melde sich auch gerne bei mir.

Wir beginnen am Mo. um 9 mit einem Gottesdienst in der Stiftskirche - http://kirchenfernsehen.de/ wird diese aufzeichnen und anschließend ins Netz stellen.
Bildunterschrift hinzufügen
Dann werden wir die  =>Tagesordnung<= angehen  -  nun mit wenig Papier nachdem
Bildunterschrift hinzufügen
wir auf digitale Dokumente umgestiegen sind.
Mehr dazu in
diesem Artikel

http://www.elk-wue.de/news/21112015-papier-ist-passe/ 


Ich melde mich wieder hier - das Pressebüro wird je aktuell berichten auf: http://www.elk-wue.de/wir/landessynode/herbsttagung-2015/